Bulgariens Sänger*in steht fest!

Bulgariens Sänger*in steht fest!
© EBU

Im Mai 2020 ist es wieder soweit: Der Eurovision Song Contest startet wieder die Suche nach dem besten Song des europäischen Rundfunkverbundes, der sich weit über Europas physische Grenzen erstreckt. So ist auch seit mehreren Jahren Australien mit von der Partie (oder Party?), aber auch Israel, Azerbaijan und viele weitere Länder, die man nicht zu Europa, aber zur EBU (European Broadcast Union) zählt. Wegen Finanzmitteln war Bulgarien letztes Jahr nicht mit dabei – dafür aber im Kommenden! In einem sehr düsteren Video präsentiert die EBU die Künstlerin für Bulgarien: Victoria. Wie auch bei den anderen bis dato feststehenden Künstlern gibt es hier auch noch keinen veröffentlichten Song mit dem sie antreten wird – dieser kommt erst noch. Wenn man aber ihre Discografie und auch das Vorstellungsvideo ansieht merkt man direkt: Das wird verrucht und geheimnisvoll! Bislang hat die 22 Jährige im Pop Genre gearbeitet, deshalb kann man davon ausgehen dass dies auch weiter so sein wird. Unten im Video findest du sowohl das Vorstellungs-, als auch ihre zuletzt veröffentlichten Single I Wanna Know:


Damit stehen nun neben Bulgarien 2 weitere Teilnehmer für den Eurovision Song Contest 2020 fest: Belgien, Spanien und nun auch Bulgarien haben nun ihre Sänger*Innen, die sie ins Rennen schicken, gesetzt. Bleiben nur noch 38 Weitere!

Schreibe einen Kommentar

Mhhhhhh lecker! Unsere Onlinebäckerei hat wieder leckere Cookies gebacken! Diese brauchen wir, um unsere Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.