ESC2020: Benny für Tschechien

ESC2020: Benny für Tschechien

Unter dem Namen Benny Cristo versteckt sich der tschechische Teilnehmer für den ESC2020. Er konnte sich beim tschechischen Vorentscheid durchsetzen und konnte 22 Punkte für sich ergattern (12/12 vom Publikumsvoting und 10/12 vom Juryvoting). Somit wird er Tschechien im 2. Halbfinale in Rotterdam vertreten. Bei der Expertenjury muss man hier defintiv das Wort Experten doppelt und dreifach unterschreiben – denn dies waren alles vergangene Eurovision Teilnehmer, unter anderem Keiino (2019 für Norwegen, 2. Platz), Kristian Kostow (2017 für Bulgarien, 2. Platz), Stig Rästa (2015 für Estland, 7. Platz) und viele mehr.

Benny Cristo ist bereits seit mehr als 10 Jahren Musiker und konnte bereits einige Erfolge feiern. So konnte sein bislang größter Song „Bomby“ mehr als 24 Millionen Klicks auf YouTube generieren. In Rotterdam wird er in Mai mit seinem Song Kemama antreten.

Mhhhhhh lecker! Unsere Onlinebäckerei hat wieder leckere Cookies gebacken! Diese brauchen wir, um unsere Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.